GLASDURCHDRINGUNG

Auf einem Stativ steht eine mit Holzrahmen eingefasste, äusserst massive Glasscheibe. Seitlich steht die Scheibe aus dem Rahmen heraus, oben und unten weist der Rahmen schwarze Griffflächen auf. An diesen erfassen Sie den Rahmen und nehmen ihn vom Stativ. Sie können den Rahmen mit der Scheibe drehen und wenden wie Sie möchten, vor allen Dingen sollten die Zuschauer von beiden Seiten kräftig gegen das Glas klopfen: Keine Angst, das hält die Scheibe problemlos aus. Sie stellen die so geprüfte Scheibe zurück auf das Stativ.
Nun stecken Sie eine kleine Abdeckplatte in eine entsprechende Halterung auf der Rahmenrückseite. Noch immer sehen die Zuschauer die Scheibe komplett von vorne. Sie nehmen Rahmen und Scheibe vom Stativ, wenden dem Publikum die andere Scheibenseite zu und stecken auch dort eine Abdeckplatte auf. Die Abdeckplatten können natürlich vor dem Anbringen untersucht werden! Es sind übrigens keine wirklichen „Platten“, sondern nur Rähmchen, denn die Flächen sind nichts anderes als schwarzer Stretchstoff, jeweils mit einem Schlitz in der Mitte.
Nun zeigen Sie die rechte Hand vor, ziehen vielleicht den Hemdärmel noch ein wenig zurück - und führen die Hand von hinten nach vorne im Bereich der Abdeckplatten durch die Scheibe als wäre diese nicht vorhanden. Die Zuschauer können es nicht fassen, wenn plötzlich Ihre Fingerspitzen und schliesslich die ganze Hand vorne aus der Scheibe herauskommt. Es sieht wirklich irre aus! Sie lassen den Zuschauern jedoch keine Verschnaufpause, sondern nehmen mit der freien Hand den Rahmen aus dem Stativ und drehen sich auf der Bühne so um sich selbst, das die Zuschauer - gerne aus nächster Nähe - den Zustand von vorne, den beiden Seiten und auch von hinten betrachten können.
Schliesslich stellen Sie den Rahmen wieder auf das Stativ und ziehen Ihre Hand wieder aus der Scheibe. Ohne jede Verzögerung entfernen Sie die Abdeckscheiben. Ebenso können Sie Rahmen und Scheibe wieder wie zu Beginn „beklopfen“ lassen. Die Scheibe ist unverletzt und nach wie vor massiv und stark. Vorführung: Kinderleicht! Kein Mindestabstand erforderlich. Lichtverhältnisse egal. Unter jeden Bedingungen zu zeigen.

Lieferumfang: Komplett! Sie erhalten den Rahmen mit der Scheibe und den Abdeckplatten zusammen mit dem Stativ (Stahl, zerlegbar in 6 Teile). Alles zusammen kommt in einem stabilen Karton, nicht viel grösser als ein Zauberkoffer. Somit gibt es auch keine Transportprobleme.
Qualität: Hervorragend! Äusserst anspruchsvolle Verarbeitung, geschmackvoll - elegante Farbgebung. Hier stimmt alles. Masse: Gesamthöhe: 1,46 m. Rahmen: Breite 54 x Höhe 41,5 cm (inkl. seitlichem Scheibenüberstand). Stärke des Glases: Sage und schreibe 5,5 mm!

625.00 CHF

inkl. 7,7% MWSt. ohne Versand
St


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren