FEDER / T.N.U.G

Die Rauchzeichen sind schon lange passé, denn in der heutigen Zeit hat jeder ein Handy. Die geheimnisvollen Berührungen mit einer Feder werden jedoch bei einigen Naturvölkern immer noch praktiziert. Mit zwei Personen, die Sie auf die Bühne bitten, werden Sie nun dieses Wunder vorzeigen. Die beiden Personen – vorzugsweise ein Mann und eine Frau – sollen sich ganz entspannen, denn jetzt sprechen nur noch die Herzen. Dazu geben Sie dem Herrn auf der rechten Seite einen Schlüssel, den er an sein Herz legen soll. Der Dame geben Sie einen zweiten Schlüssel, den sie ebenfalls an ihr Herz drücken soll . Berühren Sie nun mit einer Feder das Handgelenk der Dame und sagen Sie: "Bitte erschrecken Sie nicht. Bei jeder Berührung nicken Sie mit dem Kopf." Nun beginnt das Experiment. Dazu soll die Dame die Augen schliessen und sich etwas abwenden. Nun berühren Sie den Herrn lautlos mit der Feder am Handgelenk und fragen die Dame: "Habe ich ihn berührt?" Sie wird mit dem Kopf nicken. Wiederholen Sie das Ganze ein- oder zweimal. "Wir gehen jetzt einen Schritt weiter. Bitte nicken Sie genau in dem Moment, wenn ich den Herrn mit der Feder berühre." Die Dame wird im selben Augenblick nicken. Auch hier wiederholen Sie das Ganze ein- oder zweimal. Als letztes Experiment geben Sie dem Herrn einen Spielwürfel. Er soll ihn hinter seinem Rücken so oft drehen wie er will, dann die Hand nach vorne bringen und öffnen. Sie fragen: "Hat er eine Eins gewürfelt, eine Zwei, eine Drei? usw. Die Dame wird bei der richtigen Zahl nicken. Einzelstück, Rarität 1 A, wird nicht mehr hergestellt. 5 Minuten Top Unterhaltung mit wenig Gepäck!

1'200.00 CHF

inkl. 7,7% MWSt. ohne Versand
St


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren