GETRÄNKEDOSENPRODUKTION

Auf dem Tisch steht ein kleines, schwarzes Kästchen, Grösse 31 x 22 x 10 cm. Die Vorder- und die Rückwand werden nach oben herausgezogen und entfernt. Nun kann man durch das leere Gehäuse schauen, ja, man könnte es sogar untersuchen lassen. Vorder u. Rückwand werden wieder eingesetzt und nun folgt eine nicht enden wollende Produktion von Seidentüchern. Insgesamt holt der Zauberkünstler über 50 Tücher aus dem Kästchen (30 x 30 cm).
Natürlich können es auch entsprechend weniger, dafür aber grössere Tücher sein. Aber das ist nicht alles! Nachdem dieser Tücherberg produziert und der Kasten wieder leer gezeigt wurde, holt der Künstler jetzt 12 Getränkedosen aus dem Kasten hervor. Wenn er diese nach der Produktion wieder in den Kasten zurückstellen will, stellt sich heraus, dass nur sechs Dosen hineinpassen. Für die Unmenge an Tüchern und die restlichen sechs Dosen ist kein Platz mehr!
Folgendes sollten Sie wissen: Für die Produktion benötigen Sie nur den Kasten. Es sind keine zusätzlichen Hilfsmittel oder Körperladungen erforderlich. Wenn Sie möchten, können Sie bis zu sechs der produzierten Dosen verschenken oder sofort öffnen und ausgiessen (Allerdings verringert sich dann die Anzahl der produzierten Tücher).

Sie erhalten die hochwertig produzierten, erforderlichen Requisiten, allerdings keine Tücher. Mit einem Erweiterungsset können Sie weitere sechs Dosen und 30 Tücher produzieren. Dieses Set ist separat erhältlich.

Dieser Artikel kann mit oder ohne Tücher bestellt werden (Tücherversion beinhaltet 12 verschiedenfarbige Seidentücher à 60 x 60 cm).

 

 
St


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren